SAKURA DOJO BERN

AIKIDO IAIDO JODO



AIKIDO

Weg der Harmonie und der inneren Kraft

Was ist AIKIDO

Aikido ist eine moderne Kampfkunst, die in den alten japanischen Kriegskünsten wurzelt.

Aikido wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von O’Sensei Morihei Ueshiba entwickelt. Im Gegensatz zu besser bekannten Kampfsportarten wie Judo und Karate findet im Aikido kein Wettkampf statt. Es geht nicht darum, jemanden zu besiegen oder sich mit anderen zu messen. Einer gegen uns gerichteten Kraft wird nicht Widerstand entgegengesetzt: Die Energie des Angreifers wird aufgenommen, weitergeführt und endet in einer Wurf- oder Festhaltetechnik.

Aikido ist ein Weg zur agg
ressionslosen Konfliktbewältigung.

BASIS TRAINING

Das Ziel des Basis-Trainings ist, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse von EinsteigerInnen eingehen zu können. Interessierte können zudem einen unverbindlichen Einblick ins Aikido erhalten. Gleichzeitig bietet das Training auch allen, die schon länger Aikido trainieren, die Möglichkeit an den Grundlagen zu arbeiten.

Hauptthema des Trainings ist das Erarbeiten der Grundlagen. Dies beinhaltet einerseits Uebungen ohne Partner: Körperhaltung, Atmung, Rollen (Falltechnik) und Schritte. Andererseits werden die wichtigsten Punkte der Partnerübungen gelernt: Korrektes Angreifen, Kontakt zum Partner sowie der Umgang mit einer fremden Energie (sowohl als Verteidiger als auch als Angreifer) stehen hier im Zentrum.

Der Einstieg ins Basis-Training ist jederzeit möglich.
Interessierten steht es offen, gratis ein paar Schnuppertrainings zu besuchen.

Die beiden Basistrainings können unabhängig voneinander besucht werden.

        

Informationen
Barbara Imboden, 079 295 76 68, b.imboden @ shogikan.ch

SHO GI KAN

Die Aikidoschule Sho Gi Kan ist Mitglied von Birankai Schweiz und Birankai Europa.

Birankai vereinigt Aikidoschulen unter der technischen Leitung von T.K. Chiba Sensei (8.Dan Shihan) und ist vom Hombu Dojo in   Tokyo (World Aikikai Headquarters) anerkannt.

Die Aikidoschule Sho Gi Kan steht unter der Verantwortung von Barbara Imboden (5.Dan, Shidoin) und ist mit Chris Mooney Sensei (6.Dan Shihan, Ei Mei Kan, Birmingham) verbunden.




Barbara Imboden praktiziert seit 1988 Aikido, seit 1992 unterrichtet sie. 1995 wird Barbara Imboden als Schülerin von Chris Mooney Sensei Mitglied der Schule von T.K. Chiba Shihan. Dieser gibt 1997 unserem Dojo den Namen Sho Gi Kan (Das Haus des obersten Prinzips).

Neben Barbara Imboden leitet Ivo Sonderegger (3.Dan, Fukushidoin) Trainings in unserem Dojo.


KINDER

Im Aikidotraining für Kinder und Jugendliche werden die Grundsätze der japanischen Kampfkunst altersgerecht vermittelt. Die Kinder und Jugendlichen lernen, ihren Körper besser wahrzunehmen und mit der eigenen Energie und derjenigen ihres Trainingspartners umzugehen.

Das Training richtet sich an Kinder ab Schulalter (7J) und Jugendliche bis Ende Schulpflicht. Je nach Zusammensetzung respektive ab 15 Kindern wird das Training in zwei Altersgruppen geführt.

Auf Anmeldung unter 079 701 21 74

Trainingsleitung
Charles Thalmann
Solange Mairesse

Kosten
40.-                / Monat
105.- (75.-)     / Quartal
205.- (140.-)   / Semester
400.- (270.-)   / Jahr

Der Betrag in Klammern ist eine reduzierte Gebühr, die ab 3 Kindern der gleichen Familie gilt.

Information und Anmeldung
Charles Thalmann, 079 701 21 74
Solange Mairesse, 079 885 42 24
info - @ - sakura-dojo.ch